Verkehrsunfall

Datum: 17. Juni 2022 um 17:55
Dauer: 1 Stunde 9 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: K-54
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Wittlich auf die K-54 von Wittlich in Richtung Hupperath alarmiert. In einer scharfen Kurve kam ein Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Zunächst ging man davon aus, dass eine Person im Fahrzeug eingeschlossen sei. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war aber niemand mehr im Fahrzeug, womit sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf Absicherungsmaßnahmen beschränkten.

Im Einsatz war der Standort 1 (Stadtmitte), der Rettungsdienst, der Rettungshubschrauber Christoph 10 mit Notarzt, die Polizei, die Militärpolizei der amerikanischen Streitkräfte, sowie ein Bergeunternehmen