„Jugendfeuerwehr goes Hollywood“

Am Wochenende nach der Säubrenner-Kirmes wartete auf drei Mitglieder der Jugendfeuerwehr ein ganz besonderes Highlight. Sie traten in der Sendung „Alarm-die jungen Retter“ gegen zwei andere Jugendfeuerwehrteams an. Das Ergebnis gab es am 04. November im KiKa zusehen.
Zum zweiten Mal hatte der Südwestfunk Jugendfeuerwehren aus ganz Deutschland aufgerufen sich für die Sendung zu bewerben. (mehr …)

Bei der Jugendfeuerwehr Wittlich geht’s (nicht nur) um die Wurst

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich die Jugendfeuerwehr Wittlich im Rahmen der Aktion „Feuerwehrwurst“ von Edeka Südwest am letzten Samstag im August am E-center in Wittlich.
Neben dem Grillen der Feuerwehrwust sorgte vor allem die Fahrzeugausstellung und jede Menge Spiele der Jugendfeuerwehr für viel Spaß bei den überraschten Besuchern. (mehr …)

Jugendfeuerwehr erreicht Platz auf dem Treppchen

Bereits zu achten Mal in Folge konnten sich die Jugendlichen vom Standort Stadtmitte für die Spiele der Region (früher Bezirksentscheid) qualifizieren. Und auch diesmal reichte es mit dem 3. Platz wieder fürs Treppchen.
In diesem Jahr war der Kreis Vulkaneifel Ausrichter des Entscheids, an dem jeweils die zwei Erstplatzierten der Landkreise des ehemaligen Regierungsbezirks Trier teilnehmen. (mehr …)

Sommerübung der Jugendfeuerwehren

Ein Brand in einer Halle mit einer vermissten Person und ein Verkehrsunfall, das war die angenommene Lage der gemeinsamen Sommerübung aller drei Jugendfeuerwehren der Stadt. Auf dem Gelände der Firma Ideal Fensterbau konnte diese Übung mit über 30 Jugendlichen stattfinden.
Vorbereitet wurde die Übung vom Standort 2 (Wengerohr/Bombogen). (mehr …)

Fit for fire

Ein fester Bestandteil im Jahresplan der Jugendfeuerwehren der Stadt ist das Team-Event „Fit for fire“. In gemischten Gruppen, aus allen drei Standorten, stellten sich die Teilnehmer 16 verschiedenen Aufgaben, welche nur durch Teamwork zu bewältigen waren. Es gab nur Sieger an diesem Abend, denn später im Einsatz geht es auch nur gemeinsam ans Ziel. (mehr …)

Firefighter Combat Challenge (FFC) in Ediger-Eller – Jugendfeuerwehr und Team „Die Säubrennerläufer“ mitten drin

Für den Standort 1 (Stadtmitte) ging es nach dem Zeltlager sofort weiter zu einem weiteren Highlight. Sie unterstützten die Veranstalter der 6. FFC in Ediger-Eller und konnten so hautnah an der Strecke dabei sein. Besonders angefeuert wurde natürlich das Team der „Säubrennerläufer“ das aus Mitgliedern der Feuerwehr Stadt Wittlich bestand. (mehr …)

Jugendfeuerwehr Stadtmitte löst Ticket zur Deutschen Meisterschaft 2020 in Bayern

Jugendfeuerwehr Stadtmitte löst Ticket zur Deutschen Meisterschaft 2020 in Bayern.
Wie bereits seit vielen Jahren nahmen die Jugendlichen vom Standort Stadtmitte am Nationalentscheid der Jugendfeuerwehr Luxemburg teil. Alle zwei Jahre nutzt die Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz diese Veranstaltung, um die Gruppen zu ermitteln, die zur Deutschen Meisterschaft im internationalen Bewerb fahren dürfen. (mehr …)

Analysiert, berechnet, getestet und für gut befunden

Bei der Übung am 22.03.2019 nahm die Jugendfeuerwehr Wengerohr / Bombogen ihre neue Pumpe in Betrieb.
Doch erst mussten die Daten auf dem Typenschild analysiert werden. Bei dieser Pumpe handelt es sich um eine HMG-BWP-20H, eigentlich eine Pumpe zur Beregnung von Feldern gedacht. Aber ihr Gewicht von nur 28 Kg macht es auch für unsere Jugend interessant. (mehr …)

Pokal erfolgreich verteidigt

Jugendfeuerwehr gewinnt zum dritten Mal in Folge die Spiele der Region Trier.
Nachdem vor kurzem der Kreispokal zurück in die Stadt gebracht werden konnte, traten die Jugendlichen vom Standort Stadtmitte als Titelverteidiger zu den Spielen der Region Trier in Holsthum (Landkreis Bitburg-Prüm) an. Sie konnten ihre Erfolgsserie fortsetzen. (mehr …)

Deutsche Meisterschaften der Jugendfeuerwehren

Platz 4 für das Team aus der Säubrennerstadt!
Im hohen Norden, genauer gesagt in Husum (Nordfriesland) fanden in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften im internationalen Bewerb statt. Als Rheinland-Pfalz Meister 2017 hatte sich das Team vom Standort 1 (Stadtmitte) neben der Jugendfeuerwehr Stein-Bockenheim qualifiziert, um Rheinland-Pfalz zu vertreten. Insgesamt nahmen 23 Teams aus ganz Deutschland teil. (mehr …)

Der Pokal ist wieder in der Stadt

Jugendfeuerwehr Stadtmitte gewinnt den Kreisentscheid!
Alle zwei Jahre findet der Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren statt. Bereits 2012 und 2014 konnten die Jugendlichen vom Standort Stadtmitte den Pokal nach Wittlich bringen.2016 musste man sich knapp der Jugendfeuerwehr Wintrich geschlagen geben. Umso größer war der Anreiz den Pokal wieder in die Stadt zu holen, was auch gelang. (mehr …)