Türöffnung

: Symbolbild

Öffnen einer Wohnungstür. Der Einsatz konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden.

Türöffnung

: Symbolbild

Öffnen einer Wohnungstür. Vermisste Person in der Wohnung.

Verkehrsunfall

Auf der K-23, zwischen den Ortslagen Lüxem und Flußbach, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 entgegenkommenden PKW`s. Durch die Wucht des Aufpralls, wurden beide Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert. Hierbei wurden insgesamt 4 Personen verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich auf das ausleuchten und absichern der Einsatzstelle, Batterien abklemmen, den Brandschutz sicherstellen, sowie abbinden von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Im Einsatz waren die Standorte 1 (Stadtmitte) und 4 (Lüxem), der Rettungsdienst mit Notarzt, die Polizei, sowie ein Bergeunternehmen. (mehr …)

Kellerbrand

Aus bisher ungeklärter Ursache, kam es am heutigen Sonntag Nachmittag, zu einem Kellerbrand in Flußbach. Bei Ankunft an der Einsatzstelle, drang dichter, schwarzer Rauch aus dem Gebäude heraus. Ein Trupp unter Atemschutz wurde zur Brandbekämpfung in den Keller geschickt, ein weiterer Trupp unter Atemschutz, kontrollierte den Rest des Gebäudes und sorgte für ausreichend Abluftöffnungen, um das Haus zu entrauchen.

Im Einsatz waren der Standort 1 (Stadtmitte), der Standort 4 (Lüxem), die Feuerwehr Flußbach, die Führungsstaffel der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach, der Wehrleiter Traben-Trarbach, der BKI, der Rettungsdienst und die Polizei. (mehr …)

Kaminbrand

: Symbolbild

Am heutigen Freitag Abend, kam es in Neuerburg, zu einem Kaminbrand. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, schlugen bereits Flammen aus dem Schornstein und der gesamte Dachboden, sowie  ein Kellerraum, waren stark verraucht. Umgehend wurden mehrere Trupps, unter Atemschutz, zur Kontrolle des Dachbodens und des Kellers eingesetzt. Parallel dazu, wurde über die Drehleiter, mit dem Putzen des Kamins begonnen. Das Gebäude wurde mittels Überdrucklüfter entraucht. Durch einen Schornsteinfeger wurde im Anschluss der gesamte Kamin, sowie die Heizungsanlage, nochmals kontrolliert.

Im Einsatz waren die Standorte 1 (Stadtmitte) und 3 (Neuerburg/Dorf), der Rettungsdienst, die Polizei und der Schornsteinfeger

Rauchentwicklung

: Symbolbild

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung im Freien in Wittlich. Nach ausgiebiger Erkundung konnte weder eine Rauchentwicklung noch ein Schadensereignis festgestellt werden. Somit wurde der Einsatz abgebrochen.

Personensuche

: Symbolbild

Auf Anforderung der Polizei wurden wir zur Suche eines vermissten 79 Jährigen Mannes zum Krankenhaus Wittlich alarmiert. Zusammen mit den Rettungshundestaffeln Wittlich und Luxemburg, sowie der Drohneneinheit der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues wurde eine großflächige Suchaktion im gesamten Stadtgebiet von Wittlich gestartet. Nach etwa 6 Stündiger Suche wurde der Einsatz in den frühen Morgenstunden ergebnislos abgebrochen.

Glücklicherweise konnte der vermisste Mann am anderen Morgen in einer Turnhalle in Wittlich lebend aufgefunden und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Alarm durch BMA

: Symbolbild

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Unternehmen in Wengerohr.

Person droht zu springen

: Symbolbild

Person drohte aus einem Fenster zu springen. Glücklicherweise konnten wir den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen, da die Person frühzeitig in Sicherheit gebracht werden konnte.

Alarm durch BMA

: Symbolbild

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Wittlich.

Alarm durch BMA

: Symbolbild

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Wittlicher Seniorenresidenz.

Türöffnung

: Symbolbild

Öffnen einer Zimmertür, auf Anforderung der Polizei.

Türöffnung

: Symbolbild

Öffnen einer Fahrzeugtür. Kleinkind in PKW eingeschlossen.

Alarm durch BMA

: Symbolbild

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Wittlicher Lebensmittelmarkt.