LKW-Brand

Datum: 14. Februar 2020 
Alarmzeit: 17:28 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 47 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: B50neu 
Fahrzeuge: TLF 16/25, KdoW 2, RW 2, PTLF 4000, GW-G 2, MZF 3, LF 16/12 (E II), HLF 10/10 (E II) 
Einheiten: Einheit I (Stadtmitte), Einheit II (Wengerohr/Bombogen), Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ), Wehrleiter 


Einsatzbericht:

Am frühen Abend des 14.02.2020 kam es auf der B50neu zu einem LKW-Brand. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Fahrerhaus des LKW bereits im Vollbrand und der Brand breitete sich auf die Ladefläche aus. Die Feuerwehr begann sofort von mehreren Seiten, mit einem Schaumangriff, die Brandbekämpfung. Während der Löscharbeiten stellten die Einsatzkräfte auslaufende Betriebsstoffe fest. Diese wurden gebunden und aufgefangen. Das Fahrerhaus und der vordere Bereich der Ladefläche samt Ladung brannten komplett aus.
Im Einsatz waren Einsatzkräfte der Standorte 1 (Stadtmitte) und 2 (Wengerohr/Bombogen).