Zimmerbrand

Datum: 22. April 2020 um 7:58
Dauer: 6 Stunden 32 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Abtei Himmerod
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Bernkastel-Wittlich, Brandschutzdienststelle der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Feuerwehr Burg/Salm, Feuerwehr Eisenschmitt, Feuerwehr Großlittgen, Feuerwehr Hetzerath, Feuerwehr Landscheid, Feuerwehr Manderscheid, Feuerwehr Salmtal, FEZ Wittlich-Land, Polizei, Rettungsdienst, Wehrleiter VG Wittlich-Land


Einsatzbericht:

Heute morgen ereignete sich ein Zimmerbrand in der Abtei Himmerod. Die Feuerwehr Wittlich wurde zur Unterstützung der Einheiten vor Ort mit der Drehleiter angefordert. Am Einsatzort angekommen wurde sofort die Drehleiter in Stellung gebracht, um einen weiteren Angriffsweg zu schaffen. Ein Trupp ging dann unter Atemschutz über die Drehleiter ins Gebäude vor, um den Angriffstrupp vor Ort bei der Brandbekämpfung zu unterstützen. Die Lage konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Das Feuer war ca. 2 Stunden nach der Alarmierung komplett gelöscht. Ein Übergreifen des Feuers auf den Dachstuhl wurde verhindert. Im Anschluss an die Löscharbeiten mussten noch umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durchgeführt werden, da sich der Brandrauch in mehrere Etagen und angrenzende Flure ausgebreitet hatte.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Gerätewagen-Atemschutz des Landkreises Bernkastel-Wittlich, der in Wittlich stationiert ist, zur Einsatzstelle alarmiert. Dieser stellte sicher, dass genügend Pressluftatmer an der Einsatzstelle zur Verfügung standen.

Da der Bereich zur Zeit leer steht, wurde niemand verletzt.