Aktuelle Einsätze!

Kontrolle Ölsperre

: Symbolbild

Kontrolle der Einsatzstelle “Öl auf Gewässer” vom Montagabend. Es wurde das auf die Lieser aufgebrachte Ölvlies entfernt und der Uferbereich auf neuerliche Ölverschmutzung kontrolliert.

Wasserrohrbruch

: Symbolbild

Gemeldet wurde ein Wasserrohrbruch in einem Wittlicher Wohnhaus.

Öl auf Gewässer

: Symbolbild

Gemeldet wurde ein kleiner Ölfilm auf der Lieser. Das Öl wurde durch die Feuerwehr abgebunden.

Alarm durch BMA

: Symbolbild

Durch die Feuerwehr mussten keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden.

Alarm durch BMA

Symbolbild

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Wittlich. Nach Erkundung war ein weiterer Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich.

Brandnachschau

: Symbolbild

Heute morgen wurden wir nochmals zu der gestrigen Einsatzstelle alarmiert. Der Strohhaufen wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und nochmals mit Wasser benetzt.

Strohballenbrand

Am Donnerstagabend ereignete sich auf der B49 aus Wittlich in Fahrtrichtung Bombogen ein Strohballenbrand auf einem Traktoranhänger. Bei Ankunft des ersten Fahrzeuges standen alle Strohballen bereits in Brand. Es wurde sofort ein Löschangriff unter Atemschutz mit drei Strahlrohren eingeleitet. Die Ballen wurden auseinandergezogen und abgelöscht. Des Weiteren wurde die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr abgesichert. (mehr …)

Tragehilfe Rettungsdienst DLK

: Symbolbild

Die Feuerwehr Wittlich wurde aufgrund eines medizinischen Notfalls zur Tragehilfe mit der Drehleiter in die Verbandsgemeinde Wittlich-Land nach Osann-Monzel alarmiert. Die Person wurde gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.

Person in Zwangslage

: Symbolbild

Ein Kind hatte sich mit dem Bein in einem Geländer eingeklemmt. Das Kind konnte schnell aus der misslichen Lage befreit werden.

Erkundung

: Symbolbild

Die Feuerwehr wurde von einem Wittlicher Unternehmen angefordert, da die dort verbaute Brandmeldeanlage Warntöne von sich gab. Vor Ort stellte sich heraus, das die Anlage nicht ausgelöst hat, sondern eine Störung vorlag, die durch eine Fachfirma behoben werden musste. Ein Einsatz der Feuerwehr war somit nicht erforderlich.

ausgelaufenes Heizöl

: Symbolbild

Die Feuerwehr wurde zur Erkundung eines Kellers in Wittlich angefordert, in dem Heizöl ausgelaufen ist. Es mussten von Seiten der Feuerwehr keine Maßnahmen ergriffen werden, da bereits ein Entsorgungsunternehmen vor Ort war um das Öl abzusaugen.

Brandgeruch im Gebäude

: Symbolbild

Brandgeruch in einem Keller eines Wohnhauses im Haussicherungskasten. Der Kasten wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

auslaufende Betriebsstoffe

: Symbolbild

Auslaufende Betriebsstoffe aus Motorrad, nach Verkehrsunfall. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und die auslaufenden Betriebsmittel abgebunden.

Im Einsatz war der Standort 3 (Neuerburg/Dorf), der Rettungsdienst und die Polizei, sowie die Straßenmeisterei Wittlich. (mehr …)

Wasser in Gebäude

Wassereinbruch durch die Decke eines städtischen Gebäudes. Durch die Feuerwehr wurden verschiedene Auffangmöglichkeiten installiert, um den Holzboden des Gebäudes zu schützen. (mehr …)