Aktuelle Einsätze!

Rauchentwicklung im Freien

: Symbolbild

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung in der Wittlicher Innenstadt. Vor Ort brannte Müll, welcher von den Anwohnern vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Durch uns wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert.

Hochwasser

: Symbolbild

Drohender Wassereinbruch in ein Wohngebäude in Wittlich, aufgrund des stark ansteigenden Pegels der Lieser. Durch den Einsatz von Tauchpumpen, konnte der Wassereinbruch verhindert werden.

Amtshilfe

: Symbolbild

Transport von Sandsäcken.

Türöffnung

: Symbolbild

Öffnen einer Wohnungstür in Wittlich. Vermisste Person in der Wohnung.

Verkehrsunfall

Am Montag Morgen kam es auf der BAB-1 zwischen dem Autobahnkreuz Wittlich-West und der Anschlussstelle Wittlich-Mitte, zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kollidierte ein PKW mit dem Sattelauflieger eines vorausfahrenden LKW. Noch vor eintreffen der Feuerwehr, konnte der verletzte Fahrer des PKW aus seinem Fahrzeug befreit werden. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt, die Fahrzeugbatterie abgeklemmt, und ausgelaufene Betriebsstoffe abgebunden.

Im Einsatz waren der Standort 1 (Stadtmitte), der Rettungsdienst mit Notarzt, die Polizei und ein Bergeunternehmen. (mehr …)

Master-FEZ

: Symbolbild

Aufgrund einer Störung des Funkkanals 463, wurde die Master-FEZ in Wittlich besetzt.

Dachstuhlbrand

Zu einem Dachstuhlbrand in Speicher wurde die Einheit 1 (Stadtmitte) am heutigen Donnerstag Nachmittag alarmiert. Wir unterstützten die Einheiten vor Ort mit der Drehleiter und dem PTLF. Zusätzlich wurde auch der Gerätewagen „Atemschutz“ des Landkreises angefordert. Der Einsatz zog sich bis in die Abendstunden. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte vermieden werden. Neben der Feuerwehr Wittlich, befanden sich auch mehrere Einheiten aus der Verbandsgemeinde Speicher, der Stadt Bitburg,  die Feuerwehr Binsfeld (VG Wittlich-Land), die Berufsfeuerwehr Trier, der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz. (mehr …)

Brandmeldeanlage

: Symbolbild

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Seniorenresidenz in Wittlich.

Unwetter

Unterstützung der Feuerwehren der VG Speicher beim Transport von Sandsäcken. (mehr …)

Unwetter

Im Stadtgebiet Wittlich kam es aufgrund von Starkregen zu mehreren überfluteten Fahrbahnen und Kellern. Durch die Feuerwehr wurden insgesamt 5 Einsatzstellen abgearbeitet. (mehr …)

Hochwasser

Aufgrund massiver Regenfälle traten im Landkreis Bernkastel-Wittlich, sowie in den Nachbarlandkreisen mehrere Bäche und Flüsse über die Ufer und überfluteten Straßen und Keller. Daraufhin wurden die Sandsackfüllanlagen in der THW-Unterkunft in Wittlich in Betrieb genommen, um die Betroffenen Gemeinden im Landkreis und in den Nachbarlandkreisen mit Sandsäcken zum Schutz gegen die Fluten zu versorgen. Die Einheiten 1 (Stadtmitte), 2 (Wengerohr/Bombogen) und 4 (Lüxem) unterstützen hierbei die Katastrophenschutzeinheiten des Landkreises mit Manpower und Transportkomponenten. Zudem wurden die Einsatzkräfte von mehreren Privatunternehmen mit Transportmitteln, Sandlieferungen und Teleskopladern zum beschicken der Füllanlagen unterstützt. (mehr …)

Brandmeldeanlage

: Symbolbild

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Wengerohr.